Kitesurfen

Kitesurfen | Wakeboarden

Setzen Sie die Segel am Kitesurf-Strand von Madrague

 

In idealer Lage in der Bucht von Almanarre bietet Ihnen die mit Camping International verbundene Kitesurfschule einen weltberühmten Platz für Disziplin. Mit mehr als 250 Tagen Wind pro Jahr ermöglicht der Almanarre einen regelmäßigen Teil des Kitesurfens über einen großen Teil des Jahres. Die große Sandfläche und die geringe Tiefe ermöglichen einen einfachen und sicheren Start, ideal für Anfänger und insbesondere für Kinder. Die überwiegend aus Westen kommenden Winde begünstigen auch eine Einführung in die Disziplin. Erfahrene Kitesurfer finden immer neue Empfindungen. Auf dem Weg zum Salz hat die Stadt Hyères Zonen für das Kitesurfen festgelegt: Sie finden eine geeignete und sichere Umgebung für Ihre ersten Sitzungen. Sie können den Unterricht direkt mit der auf dem Campingplatz anwesenden Schule belegen: Einzelsitzungen wie zweitägige Kurse oder eine Woche.

Surfschule KGG

Die Surfschule KGG arbeitet ebenfalls mit uns zusammen und bietet Kitesurf-Kurse für alle Levels. Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel „North Kite School“. KGG bietet High-End-Ausrüstung – Sie lernen in einem gesicherten Umfeld unter idealen Bedingungen. Alle Betreuer sind staatlich geprüft.

Bei KGG können Sie nicht nur kitesurfen, sondern auch Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse für Wasserski, Wakeboarden, Knee-boarding, Babyski und Mono-Ski besuchen. Selbst als kompletter Neueinsteiger bietet sich Ihnen hier die Gelegenheit, etwas Neues auszuprobieren und einen gelungenen, sonnigen Urlaub auf der Halbinsel Giens zu verbringen. Achtung, Suchtgefahr!

KGG

Mit der Surfschule KGG können Sie nach Lust und Laune kitesurfen und wakeboarden! 100 % Spiel, Spaß und gute Laune!

Testen Sie außerdem das lustige Bojenziehen in der Bucht von Almanarre.

Für mehr Informationen oder Buchungen kontaktieren Sie KGG direkt über die Website.

Mehr Informationen

kitesurfhyeres.com

+336 62 35 12 62